BürgerEnergiegenossenschaft

Voralb Schurwald eG

Software image and text block

Erneut ein gutes Ergebnis

Auch 2014 konnte die BürgerEnergieGenossenschaft Voralb-Schurwald ein hervoragendes Ergebnis erzielen. Mit einer Ausschüttung von 5% lag sie damit weit über dem was seit langem am Geldmarkt zu erzielen ist. Zurückzuführen ist das auf den großen Einsatz des Vorstandes und seiner fachmännischen, akribischen, akuraten und detailverliebten Arbeit. Wenn sich auf irgend einer Anlage  ein Vogel anschickt ein Nest zu bauen oder ein Baum einen nicht eingeplanten Schatten wirft, ein Baukran seine Kreise dreht, ein Modul Arbeitsverweigerung macht oder es einem Wechselrichter zu wohl wird und Dienst nach Vorschrift macht... unser Technikvorstand Dieter Nemec merkt es. Und nur so ist es möglich die Anlagen im Optimum zu betreiben, kostspielige Ausfälle zu vermeiden, schnelle Reparaturen zu veranlassen. Es wird schnell ein Fulltimejob daraus - ehrenamtlich versteht sich. Schließlich sind auch die Abrechnungen zu machen, die Steuern und Gebühren zu zahlen, eine Bilanz zu erstellen und sich am Schluss zu freuen wenn alles fertig ist und er bei der Generalversammlung in die strahlenden Gesichter der Genossen sehen kann. 

Für diese hervorragende Arbeit bedanken sich der 2. Vorstand und der Aufsichtsrat.

Zu Unterstützung des Vorstandes werden noch Interessierte gesucht. Es ist spannend und interessant.

Das Protokoll zur letzten GV wird in Kürze Online gestellt.

Peter Rösler, Vorstand