BürgerEnergiegenossenschaft

Voralb Schurwald eG

MyOdoo image and text block

Einstimmig

Am 27. .Juni 2016 fand im Bürgerhaus der Gemeinde Börtlingen die diesjährige Generalversammlung der BürgerEnergieGenossenschaft Voralb-Schurwald für das Geschäftsjahr 2015 statt.  Es waren 47 Genossenschaftsstimmen anwesend. Einige Genossen ließen sich durch Vollmacht vertreten. Ebenfalls anwesend waren einige Bürgermeister der beteiligten Gemeinden.
Die Sitzung wurde pünktlich durch den Aufsichtsratsvorsitzenden eröffnet.

Der Bericht des Vorstandes Dieter Nemec war gegliedert in die Themen

- Technik der bestehenden 8 PV-Anlagen
- Bilanz und Jahresabschluss 2015
- Mitgliederbetreuung und
- Ausblicke und weitere Pläne

und Öffentlichkeitsarbeit durch den Vorstand Peter Rösler.

Nach dem Bericht des Aufsichtsrates mit der Vorlage der Gewinnverwendung folgten die Tagesordnungspunkte zur anstehenden Beschlussfassung zum Termin der Dividendenauszahlung und der Feststellung des Jahresabschlusses. Nachdem der Vorstand wieder ein Jahr sparsam und wirtschaftlich gearbeitet hat und die Sonne ihren Teil dazu beigetragen hat konnte wieder eine Dividende in Höhe von 5% ausgeschüttet werden.

Die folgenden Entlastungen verliefen einstimmig.
Ein weiterer Beschluss zur Investition in die Windenergie war bereits vorher vom Vorstand und vom Aufsichtsrat beschlossen worden und durch Unterschrift bei Solarkomplex besiegelt worden (siehe nachfolgende Info).